Naturpark Stechlin-Ruppiner Land präsentiert sich auf der Internationalen Grünen Woche in Berlin

Gemeinsam mit der Walnussmeisterei BÖLLERSEN aus Herzberg (Mark), der Naturwacht und dem Förderverein "Naturlandschaft Stechlin und Menzer Heide" e.V. ist die Naturparkverwaltung auch in diesem Jahr wieder auf der Grünen Woche vertreten.

Am Mittwoch, den 22. Januar präsentieren sich die drei Akteure gemeinsam an den Ständen (Nr. 126/127) der Brandenburger Naturlandschaften in der Brandenburghalle 21a.

Die Inhaberin der Walnussmeisterei, Vivian Böllersen, bietet Produkte von und mit der Walnuss an, zeigt Gerätschaften zur Walnussernte und -pflege und stellt ihre Projekte der Walnussberatung und Baumschule vor.

Gebiet

  • Naturpark Stechlin-Ruppiner Land

Meldung vom 22.01.2020