Leider auch in diesem Jahr kein Menzer Apfeltag!

Das Orga-Team des Menzer Apfeltages hat schweren Herzens entschieden, auch in diesem Jahr auf die Ausrichtung des traditionellen Menzer Apfeltages zu verzichten.

Angesichtes der steigenden Corona-Infektionszahlen ist es unmöglich, den Apfeltag nach bewährtem Konzept umzusetzen.

Bis zuletzt haben die Veranstalter gehofft, dass die für die Vermarktung nachhaltiger Regionalprodukte wichtige Veranstaltung stattfinden kann.

Wie im letzten Jahr wird es aber unter Beachtung der Corona-Regeln die Ausgabe der Apfelbäume aus dem Genressourcenprojekt des Naturparkes geben.

Am 22.10. werden ab 12 Uhr die Bäume an die zuvor schriftlich informierten Bewerber auf dem Friedensplatz in Menz ausgegeben.

Darüber hinaus besteht die Möglichkeit Baumschulprodukte bei der Barnimer Baumschule Biesenthal (Tel. 03337/430311, e-mail: barnimer-baumschule@lobetal.de) zu bestellen. Die Bestellungen werden am 22.10. nach Menz geliefert.

Gebiet

  • Naturpark Stechlin-Ruppiner Land

Meldung vom 30.08.2021