Tag der offenen Tür im IGB Stechlin

„Gewässerforschung erleben!“ ist das Motto zum Tag der offenen Tür am 30. Juni 2018 von 10-17 Uhr am IGB Stechlin (Leibniz-Institut für Gewässerökologie und Binnenfischerei, Alte Fischerhütte 2 in 16775 Stechlin OT Neuglobsow).

Unsere Forscherinnen und Forscher laden Klein und Groß zum Staunen und Mitforschen ein: Was macht der Wasserfloh denn so und welche Lebewesen tummeln sich sonst noch im Wassertropfen?

Auf geht´s mit dem Boot zum schwimmenden Seelabor auf dem Stechlinsee, wo das IGB die Folgen des Umweltwandels auf Seen untersucht. In wissenschaftlichen Kurzvorträgen erfahren Sie, wie Gewässer ticken und welchen Einfluss wir Menschen darauf haben. In einigen Laboren sieht es aus, wie im Cockpit eines Flugzeugs, doch was kann man mit diesen hochtechnischen Geräten eigentlich messen?

Wir gewähren Ihnen gerne einen Einblick und freuen uns auf Ihre Fragen. Danach lässt es sich herrlich im Gartencafé am Ufer des Sees entspannen, oder vielleicht doch noch schnell im Riesenangelspiel einen Fisch an Land ziehen? An einer Station werden T-Shirts mit aquatischen Motiven auf Wunsch bedruckt – als Erinnerung an einen abwechslungsreichen Tag im IGB Stechlin.

Hier geht´s zu weiteren Informationen (pdf, 0,7 MB)!

Gebiet

  • Naturpark Stechlin-Ruppiner Land

Meldung vom 30.06.2018