Ranger-Erlebnis Touren 2017

29 x Brandenburgs Naturlandschaften für Entdecker präsentiert die frisch erschienene Broschüre der Brandenburgischen Naturwacht.

Die Ranger der Naturwacht Brandenburg sind Mittler zwischen Mensch und Natur. Ihre Aufgaben in den Nationalen Naturlandschaften haben sich in den Jahren stetig erweitert. Heute kennen sie die Großschutzgebiete Brandenburgs wie kaum ein anderer und ihr umfangreiches Wissen kommt der Naturschutzarbeit zu Gute. Gerne geben sie dieses Wissen auch an Einheimische und Besucher in verschiedenen Veranstaltungen und Umweltbildungsangeboten weiter.

Die Ranger-ErlebnisTouren ermöglichen tiefe Einblicke in die artenreichsten und schönsten Orte Brandenburgs: Mit dem Fischerkahn über die Havel, mit dem Kanu durch das Fließlabyrinth des Spreewaldes oder mit dem Rad über eiszeitliche Hügel östlich der Oder – begleiten Sie die Ranger auf ganz unterschiedlichen Touren und entdecken Sie die vielen kostbaren Naturschätze.

Bewegte Moränenlandschaften im Osten, urtümliche Buchenwälder im Süden, artenreiche Havelufer im Westen und glasklare Seen im Norden sind nur einige der unzähligen Schätze. Freuen Sie sich auf intime Einblicke in die biologische Vielfalt Brandenburgs bei den 10. Ranger-ErlebnisTouren!

Die Broschüre kann hier online angesehen werden. Gedruckte Exemplare sind in allen Besucherinformationszentren der Großschutzgebiete erhältlich.

Gebiet

  • Naturpark Stechlin-Ruppiner Land
  • Naturpark Dahme-Heideseen
  • Naturpark Schlaubetal