Verbindungsstraße Witzke – Görne

Die Straße ist sehr schmal, teilweise als zweispuriger Plattenweg ausgelegt, mit einigen Ausweichstellen, die als Beobachtungsplätze genutzt werden können.Passierende Fahrzeuge können durch ihre Scheinwerfer erheblich stören, allerdings kommt nur ganz selten ein Fahrzeug vorbei. Beobachtungen wurden an einem dieser Ausweichstellen südwestlich des Haselberges gemacht, von wo aus keine künstliche Lichtquelle zu sehen war.

GPS Daten: N 52.71211, Länge E 12.47787

Himmelshelligkeit 21.78 mag/arcsec²

Adresse

14715 Görne

Gebiet

  • Naturpark Westhavelland

Kategorien

  • Sternenbeobachtung