Haltepunkt: Feuchtbiotop Weisen

Der Ortsname Weisen leitet sich aus dem westslawischen ab und bedeutet soviel wie „Ort, an dem Schilf/Riedgras wächst“. Das von Menschenhand geschaffene Feuchtbiotop ist also nicht nur ein wichtiger Lebensraum für Flora und Fauna, sondern wird auch dem Ortsnamen gerecht. Besuchen Sie dieses Kleinod der Biodiversität am Rande des idyllischen Stepenitz-Tals.

Adresse

19322 Weisen

Gebiet

  • Biosphärenreservat Flusslandschaft Elbe

Kategorien

  • Aussichtspunkte & Beobachtungstürme

Zielgruppen

  • Familien & Kinder
  • Junge Leute
  • Senioren
  • Schulklassen